Doktoratsstudium in Theologie

Die Reformierte Theologische Akademie in Budapest als der Urheber der Theologischen Fakultät der Károli Gáspár Universität der Reformierten Kirche hat seit dem II. Weltkrieg Doktortitels verliehen.  Neben dem Verleihen des Doktortitels wurden berühmte Wissenschaftler und anerkannte Persönlichkeiten in Ungarn und Ausland mit dem Doktortitel „honoris causa“ ausgezeichnet.

Programmstruktur

Das Doktoratsstudium bereitet die Doktoranden für die theologische wissenschaftliche Arbeit vor. Zweck der Studien ist, die Fähigkeit zu erwerben, mit Hilfe von den neuesten Methoden forschen zu können, selbständiges wissenschaftliches Arbeit , an den Konferenzen teilnehmen zu können, und im Hochschulwesen Unterrichtserfahrung zu gewinnen.

Der Zeitplan wird für die Doktoranden/Innen aufgrund des ausgewählten Forschungsgebiets individuell zusammengestellt. Zu dem Programm gehört die Betreuungsstruktur, damit die Doktoranden/Innen unter der Betreuung der Professoren und Professorinnen forschen können. Wir empfehlen unseren Studierenden an internationalen Konferenzen teilzunehmen und Vorträge zu halten. Der Promotions- und Habilitationsausschuss für die Theologie nimmt auf die früheren Erfahrungen Rücksicht und formuliert dementsprechend die Ausbildungsmethoden.

Die Mehrheit unserer Professoren/Innen graduierten an ausländischen Universitäten, publizieren Artikeln auf Englisch in wissenschaftlichen Zeitschriften und sie haben in Fremdsprachen veröffentlichte Bücher. Außerdem organisieren sie internationale Konferenzen und sie nehmen daran als Vortraggeber teil.

Studienplan

Zulassungskriterien und Bewerbungsprozess

Grundvoraussetzungen für die Promotion: Diplom-, Master-, Magisterabschluss in Evangelischer Theologie oder Lehramt für Religion und eine Eingangsprüfung

Online anmeldeforumar

Anhänge:

  1. Transcript of records
  2. Studienabschluss (wenn es gibt)
  3. Curriculum Vitae mit Lageüberblick auf das wissenschaftliche Interesse
  4. Sprachprüfungszeugnis
  5. Zeugnis für die wissenschaftliche Aktivität
  6. Liste der Publikationen
  7. Schilderung des angestrebten Forschungsthemas
  8. Annahmeerklärung des Doktorvaters
  9. Sonstige Dokumente oder Beweise über die professionellen Kompetenzen
  10. Zahlung der Anmeldebeitrag: 50 EUR/Programm bezahlt innerhalb 10 Arbeitstagen nach das Ausfüllen des Antragsformulars.

Bankdaten:
Adresse des Eigentümers: H-1091 Budapest, Kálvin tér 9.
IBAN: HU54 1160 0006 0000 0000 1014 8552
Konto Nr.: 11600006-00000000-10148552
Swift-code: GIBAHUHB
Kommentar: Vollständiger Name_THEO PHD

Application deadline: 30 April 2021
The programme starts in September.

Gebühren und Stipendienmöglichkeiten

I. Application deadline for self-financing applicants: 30 April 2021

The programme starts in September.

Studiengebühr: 300 000 HUF/Semester

Anmeldebeitrag: 50 EUR (einmalig)

Self funding applicants shall submit their documentation via our Online Application Platform.

II. Stipendium Hungaricum Programme

The application for the 2021/2022 academic year is now closed! The application for the 2022/2023 academic year will open again in autumn 2021.

Please find HERE the Call for Applications for the academic year 2021/2022.

Applicants of certain countries may have the possibility to apply for the Stipendium Hungaricum Scholarship Programme financed by the Hungarian state. The scholarship covers the entire tuition fee, budget for accommodation (or contribution to accommodation costs) and medical insurance in Hungary.

Application Timeline:

For more information please visit www.stipendiumhungaricum.hu

III. Scholarship Programme for Christian Young People (to be updated soon)

The application for the 2021/2022 academic year is now closed! The application for the 2022/2023 academic year will open again in autumn 2021.

Call for Applications 2020/2021

The core mission of the Scholarship Programme for Christian Young People is to provide the possibility of studying in Hungary for young Christian students living in the crisis regions of the world and/or being threatened in their country because of their faith.

For the 2020/21 academic year, the scholarship is announced for the citizens of the following countries: Egypt, Lebanese Republic, Republic of Iraq, State of Israel,Palestine, Islamic Republic of Pakistan, Syrian Arab Republic, Republic of Kenya, Federal Democratic Republic of Ethiopia,Republic of Armenia and Nigeria.

Kontaktinformationen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Eva Sógor, Büroleiterin des Dekanats at This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

Adresse: Károli Gáspár Református Egyetem, Hittudományi Kar, 1022 Budapest, Csopaki u. 6.

Events


Erasmus

Erasmus

Youtube

Youtube